Kuchen in unter 5 Minuten ?

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr das wenn man plötzlich Heißhunger auf was süßes hat ? Also ich hab das ab und zu und dann ist nichts da :/ Man könnte was backen, aber das dauert und man hat später immer noch so viel über das man alleine gar nicht schafft.

Also hab ich mal im Internet rumgeguckt und ein Rezept für Tassenkuchen gefunden bzw. selber zusammengestellt. Und das Ergebnis meines 1.Versuches möchte ich euch heute zeigen.

Rezept :
Zuerst 2,5 El Mehl, 2,5 El Zucker und 1Tl Backpulver in einer Schüssel (Eine Tasse ist zu klein, da der Kuchen ordentlich aufgeht, also lieber eine kleine Schüssel oder eine sehr große Tasse. ) verrühren. Dann 1 El Kakaopulver dazugeben. Zuletzt noch 2 El Öl und 1 Ei hinzugeben. Anschließend 3-4 Minuten in die Mikrowelle. Das der Kuchen durch ist erkennt man daran,  wenn die Oberfläche nicht mehr klebt.

Meine Meinung :
Es geht wirklich super schnell und auch einfach. Man braucht nicht viel und das Ergebnis schmeckt besser als ich es gedacht hätte. Ich hatte am Anfang keine hohen Erwartungen, aber es ist ein leckerer Schokokuchen geworden, den ich bestimmt nochmal machen werde. Ich denke jedoch auch ist es nicht der beste Kuchen, wenn man auf die Kalorien achtet.

Jetzt habe ich noch ein paar Bilder.Tut mir leid für das etwas blöde Licht.

image

Bevor der Teig in die Mikrowelle kam.

image

Nach etwa 3 Minuten war er fertig.

image

Nach dem ersten probieren.

Ich würde mich freuen, wenn ihr den Kuchen ausprobiert und mir dann sagt wie ihr ihn findet.
Lg beautytime15 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s