Giorgio Armani Sì ( Review )

Hallo ihr Lieben!

Nach den Feiertagen, die ihr hoffentlich schön verbracht habt, möchte ich euch eins meiner Geschenke vorstellen, ein Parfüm von Armani. Ich finde es schon eine ziemlich lange Zeit toll und habe immer bei Douglas davor gestanden, aber es ist schon recht teuer. 30 ml kosten 59,95.

image


Beschreibung des Herstellers :

“Chic, frivol, intensiv und sanft in einem: Sì ist die völlige Neuinterpretation eines Chypre-Dufts, der die Haut in magischen Zauber hüllt, der die Sinne fesselt wie nie… Der  olfaktorische Charakter ist rhythmisch, elegant und unverwechselbar. Er kombiniert drei Akkorde: Cassis-Nektar,modernen Chypre und zarte Moschus-/Holz-Noten.  Die auf ganz spezielle Art extrahierte, innovative Cassis-Note  verströmt wie eine verbotene, dunkle Frucht geradezu körperlich  greifbare  Sinnlichkeit.  Der  berauschende  Nektar  verkörpert  pure, leidenschaftliche Weiblichkeit – die Macht und den Sog  der Dunkelheit. Gesteigert wird ihre Wirkung durch zwei Arten  von geradezu süchtig machender Vanille: eine mit natürlich- animalischer Ausstrahlung, eine mit betörender Jungle Essence™. Mairosen- und Freesien-Noten verschmelzen mit einem zarten  Hauch von Patchouli. Der Nachhall verzaubert mit hellem Amber-Holz und intensivem  Orcanox™ – unendlich sinnlich, warm und außergewöhnlich raffiniert. Sì zu Träumen, Sì zur Liebe, Sì zum Leben, Sì zu sich selbst! Sì ist die italienische Art, Ja zu sagen. Designer Giorgio Armani beschreibt Sì als eine Hommage an die moderne Weiblichkeit: Sì ist eine Neuinterpretation des modernen Chypre, ein Duft, der das Herz berührt und die Sinne fesselt. Fruchtige Johannisbeere und Mandarine in der Kopfnote treffen auf zarte florale Noten der Freesie, Rose und Osmanthus im Herzen. Verfeinert wird die Komposition durch einen Hauch Vanille, Patschuli und edle Holznoten, die dem Duft seine unwiderstehlich sinnliche Wärme verleihen. Sagen auch Sie Sì zu enthusiastischer Lebensfreude und zu sich selbst.
Duftnote: blumig-orientalisch
Duftintensität: klassisch
“Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, italienische Bergamotte, Freesie, Mandarine
Herznote: Türkische Rose, Nerali, Osmanthus, Ägyptische Jasmin
Basisnote: Patchouli, Vanilla absolue, Ocranox, Castoreum

Meine Meinung :
Zuerst einmal einiges zum Aussehen: Äußerlich ist Sì sehr schlicht gehalten, was gut zu den bisherigen Düften von Armani passt. Die Umverpackung ist hell rosa-peach mit schwarzer und goldener Aufschrift.Schlicht, aber schön geht es auch mit dem Flakon selbst weiter. Dieser ist in der Basis eckig, durchsichtig, die Flüssigkeit zart eingefärbt und bis auf den Schriftzug Sì und den Markennamen lenkt nichts ab. Dazu kommt dann noch ein schwarzer, eigenwillig geformter und überraschend schwerer Deckel, unter dem sich der Sprühkopf versteckt. Für mich eine klassische, schlichte, aber dennoch sehr schöne Verpackung. Sie gefällt mir besser als so manch andere Parfüm Flasche mit viel Schnickschnack.
Nun zum Duft. Ich versuche mal zu beschreiben, wie ich Sì wahrnehme.
Es riecht klassisch. Es ist kein exotischer Duft, aber trotzdem kann er eine ganze Menge. Denn klassisch ist in diesem Falle keinesfalls als langweilig oder alltäglich zu verstehen. Es ist viel mehr ein Duft, den einfach jeder tragen kann. Tags, nachts, auf Feierlichkeiten, im Alltag – Jenach Vorliebe.Um ihn aber ein wenig näher zu umschreiben: Frisch aufgesprüht rieche ich sofort Mandarine, Johannisbeere und etwas von der Freesie heraus. Alles in allem ein sehr fruchtiger Auftakt, in dem jedoch bereits die schwereren Noten wie Vanille und Moschus mitschwingen. Subtil, aber bemerkbar.Im weiteren Verlauf mischen sich diese Komponenten dann etwas stärker und es entsteht ein absolut unbeschreiblicher, sehr leckerer Duft. Fruchtig, leicht blumig, einen Hauch schwer, aber ohne dabei zu heftig zu wirken. Es ist auf meiner Haut einfach der perfekte Mix, der dank seiner Eau de Parfum Eigenschaften auch noch problemlos bis zum Abend durchhält. Mir gefällt sehr gut, dass man immer noch neue Komponenten heraus riecht und sich der Duft verändert.

Fazit:
Wie jedes Parfüm muss jeder selbst gucken ob es ihm gefällt. Außerdem riecht ein Parfüm ja auch manchmal von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Für mich riecht es unglaublich gut, leicht, edel, frisch, blumig. Ich denke ich werde ihn in Zukunft oft tragen und vielleicht sogar nachkaufen, wenn er sich mal dem Ende zuneigt. Doch mir reicht ein Spritzer und der hält dann fast den ganzen Tag, das heißt ich hoffe ich habe noch lange etwas davon.

Schnuppert doch einfach mal dran, wenn ihr das nächste mal im Douglas seit ! 🙂

Lg beautytime15 :*

Aufgebraucht #1

Hallo ihr Lieben!

Ich liebe Aufgebraucht-Posts, das Problem ist nur ich brauche immer ewig um Dinge aufzubrauchen, besonders im Bereich dekorative Kosmetik. Trotzdem gibt es ein paar Produkte die leer geworden sind und darum soll es heute gehen.

image

Zuerst sind da drei Duschprodukte.

Fa Pink Passion Duschgel:
Der Geruch ist sehr gut, er gefällt mir. Hält aber nicht so lange bach der Dusche an, wobei mir das nicht so wichtig ist. Die Pflegewirkung haut mich nicht um,aber ist zufriedenstellend, also durchschnittlich. Nachkaufen werde ich es erstmal nicht, weil bei mir zuhause noch andere rumfliegen und ich immer wechsel sonst geht mir der Geruch auf die Nerven. An sich aber ein gutes Duschgel.

Balea Duschpeeling :
Dieses Peeling war eine Limited Edition,aber ich wollte es euch trotzdem zeigen,  denn es gibt immer wieder Limited Editions von Balea mit Peelings und meistens unterscheidet sie sich nur im Geruch. Diese Variante riecht nach Mandarine und Orange, wirklich frisch und nicht so künstlich.  Nach dem Gebrauch war meine Haut sehr weich. Ich würde immer wieder zwischendurch eins der Peelings von Balea kaufen, wenn mir der Geruch gefällt.

Balea Jeden Tag Shampoo Grüner Apfel :
Wie der Name schon sagt riecht es nach grünem Apfel und das wirklich intensiv. Der Geruch bleibt zwar nicht super lange in den Haaren, aber mir war er nach einiger Zeit zu penetrant. Deshalb auf jeden Fall mal vorher dran riechen ob das was für euch ist. An sich hat das Shampoo meine Haare gut gereinigt und ein bisschen gepflegt, aber auch nicht besser als andere Shampoos.  Ein Pluspunkt ist für mich das es ohne Silikone ist. Kein Nachkauf-Produkt.

image

Balea Augen Make-Up Entferner ölfrei :
Kein schlechter Augen Make-Up Entferner, aber gegen wasserfestes Make-Up hat er keine Chance. Hat meine Augen nicht gereizt. Nachkaufen : Nein, ich benutze wasserfeste Wimperntusche und die bekomme ich damit nicht runter. Außerdem habe ich meinen neuen Liebling das Mizellenwasser von L’Oréal gefunden.

Schaebens Feuchtigkeits Maske :
Ich kaufe immer mal wieder Masken von Schaebens. Diese finde ich gut. Sie spendet tatsächlich Feuchtigkeit und macht ein schöneres Hautbild. Außerdem bekommt man immer zwei für einen kleinen Preis. Ich probiere verschiedene Masken aus, aber auf diese kann ich mich verlassen, also landet sie öfter mal im Einkaufskorb.

image

Ich bin sehr stolz auf mich, denn ich habe tatsächlich drei dekorative Kosmetik Produkte aufgebraucht.

Alverde Concealer :
Er hat eine mittelstarke Abdeckkraft, die man aber aufbauen kann. Ich habe die Farbe 02 Rose Porcelain verwendet.  Der typische Geruch von Naturkosmetik ist vorhanden, mich stört es aber nicht. Gehalten hat dieser Concealer sehr lange, dabei habe ich ihn fast täglich benutzt. Auf jeden Fall kommt es in Frage ihn nachzukaufen. Zuerst muss ich nur meine anderen Concealer aufbrauchen. Ich versuche nicht mehr tausendfach das gleich Produkt zu haben.  Ein Concealer reicht vollkommen. Ich versuchs aber mehr Naturkosmetik zu kaufen.

Maybelline Fit me Puder :
Zuerst einmal die Verpackung ist klasse. Sie sieht schön aus und das man das Puder hochklappen kann und darunter Spiegel und Schwämmchen sind ost der Hammer.  Perfekt zum mitnehmen. Leider hat mich das Puder nicht so sehr überzeugt wid die Verpackung.  Ich finde damit sieht man schnell sehr zugeklatsch aus und das gefällt mir nicht.  Ich mag Puder mit leichter Deckkraft und einem natürlichen Ergebnis lieber, denn wenn ich Puder benutze dann nur damit ich nicht glänze. Alsk kein Nachkauf.

L’Oréal Lumi Magique Foundation :
Dazu gibt es schon eine ausführliche Review auf meinem Blog.  *Klick* An sich ein gutes Produkt mit ein paar Mängeln. Diese direkt werde ich nicht nachkaufen. Dazu probiere ich viel zu gerne verschiedene aus, denn irgendwann möchte ich die perfekte Foundation finden und diese ist es nicht.

So das war alles was ich aufgebraucht habe. Ich hoffe euch hat der Post gefallen. Vielleicht mach ich jetzt immer wenn sich genug angesammelt hat ein Aufgebraucht Post. Was haltet ihr davon ?

Lg beautytime15 :*

Meine 5 liebsten Beauty-Youtuber !

Hallo ihr Lieben!

Schaut ihr wenn ihr Langeweile habt auch so gerne YouTube Videos ? Ich liebe es abends im Bett oder morgens wenn ich noch nicht aufstehen will am Wochenende mich einzumummeln und Videos zu gucken. Und von wem ich dann am liebsten Videos gucke erzähle ich euch jetzt.

1: LaurenCocoXo

image

Sie macht tolle Videos über hauptsächlich Beauty Themen, aber am besten finde ich ihre Our little secrets-Reihe in der sie über Themen spricht, die in den Kommentaren abgestimmt werden und die einem vielleicht peinlich sind oder bei denenan nicht weiß wen man fragen soll. Dabei finde ich ihre offene aufrichtige Art besonders gut.

2.bethany mota

image

Eine amerikanische YouTuberin, die nicht nur unglaublich hübsch ist, sondern auch mega erfolgreich mit einer eigenen Modelinie und Shows wie Dancing with the Stars. Bei ihr finde ich es schade das eher seltener Videos kommen, aber die Qualität ist immer super gut und sie ist total bodenständig.  Einfach eine sehr freundlich wirkende optimistische Person. Ihre Videos machen mir immer gute Laune. Sue macht, wie alle in dieser Aufzählung Beauty und Fashion Videos.

3.xkarenina

image

Leider hat auch sie keine festen Tage,an denen Videos kommen,das heißt mehr so ab und zu kommen schöne Videos. Bei ihr finde ich gar nicht unbedingt die Dinge über die sie redet so toll, denn sie benutzt relativ viel High End Schminke für die ich mich gar nicht so interessiere, aber trotzdem könnte ich ihr stundenlang zuhören. Sie ist mir direkt als ich sie entdeckt habe sympathisch aufgefallen. Guckt auf jeden Fall bei ihr vorbei. Am meisten habe ich mich gefreut, als ich gesehen habe, dass sie auch filofaxt.

4.Ishtar Isik

image

Eine relativ junge YouTuberin, die gerade ihr Abi gemacht hat, die aber auch schon jahrelang YouTube Videos dreht. Bei ihr kann ich mich wirklich auf jede Empfehlung verlassen und sie bringt mich immer dazu ihr Produkte nachzukaufen. Außerdem finde ich trägt sie immer wunderschöne Make ups und ich liebe ihre Get ready with me’s.

5.xlaeta

image

Die letzte, die ich euch zeigen möchte ist diese junge Dame. Sie macht 3 Videos die Woche. Immer Montags, Dienstags und Freitags.
Und bei ihr ist das tolle das ich fast jedes Video wirklich gucke, weil es mich interessiert und ich es spannend finde. Außerdem ist sie natürlich auch sympathisch, lieb und sehr engagiert auf ihrem Kanal, man hat das Gefühl due Leute die ihre Videos gucken sind ihr wirklich wichtig und sie verstellt sich nicht.

So das wars für heute. Wie immef freue ich mich über eure Meinung und vielleicht noch mehr YouTuber, did ihr guckt. Oder guckt ihr überhaupt YouTube Videos ? 🙂

Lg beautytime15 :*

Bla bla bla & frohe Weihnachten !

Hallo ihr Lieben! 

Ich wollte nur ganz kurz euch allen frohe Weihnachten wünschen :* Ich hoffe ihr habt einen tollen Tag, den ihr mit Menschen verbringt die ihr liebt und natürlich schöne Geschenke. Außerdem muss ich mich für 20 Follower und über 700 Aufrufe bedanken !!! Damit macht ihr mir das beste Geschenk überhaupt.

Bis bald,
eure beautytime15 :*

Review : Alverde Rouge 07 Flamingo

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute für euch eine Review zu einem, wie ich finde sehr winterlichen Rouge.

Zuerst einmal ein paar Bilder:

image

image

Die Naturkosmetikmarke von DM hat insgesamt 3 Rougefarben im Sortiment und der Preis beträgt gerade mal 2,95 EUR, was für Naturkosmetik absolut im Rahmen ist. 4,7 gramm sind in dem hellgrünen Döschen mit Sichtfenster enthalten.

Meine Meinung :
Es ist ein Puderrouge, also ist es auch pudrig, seeeehr trocken, aber auch sehr fein und nicht krümlig.Nun zur Farbe.  Im Töpfchen sieht das Rouge durch die kräftige Farbe schon ein wenig beängstigend aus, aber aufgetragen ist es wunderschön! Die perfekte Winter-rosige-Bäckchen-Farbe! 😀 Die Farbabgabe ist sehr sehr gut, man sollte das Produkt mit leichter Hand auftragen, damit man nicht ‘überschminkt’ aussieht. Darauf sollte man wirklich achten, denn bei so einer kräftigen Farbe sollte man aufpassen. Die Haltbarkeit ist gut. Bei mir hält das Rouge den ganzen Tag durch.

Fazit :
Einfach ein tolles Produkt zu einem günstigen Preis, vor allem wenn man bedenkt das es Naturkosmetik ist, und meine ultimative Winter-Rougefarbe für rosige Wangen. 🙂

This or that Tag

Hallo ihr Lieben!

Ich freuen  mich sehr über die steigenden Aufrufzahlen, wo ich meinen Blog noch gar nicht so lange habe.  Dafür ein fettes Danke an euch :* Für Heute dachte ich deshalb an ein Post durch den ihr mich vielleicht ein bisschen besser kennenlernen könnt.  Und wie geht das besser als mit einem Tag ?! 🙂

Den folgenden Tag habe ich vor einiger Zeit bei der lieben Lisa vom Blog Queen of Sparkles gesehen und ich fand ihn echt interessant. Schaut unbedingt auch auf ihrem tollen Blog vorbei.  *Klick*

Frage 1 :Blush oder Bronzer?
Sowas von Blush !!! Ich weiß nicht genau wieso, aber mit Bronzer konnte ich mich noch nie so richtig anfreunden. Dafür finde ich das Ergebnis nach dem auftragen eines schönen Blushs um so schöner.

Frage 2 :Lipgloss oder Lippenstift?
Beides trage ich eher selten. Eigentlich mag ich lieber eine leicht gefärbte Lippenpflege,  aber an manchen Tagen, wenn ich dann doch mal den Drang verspüre etwas anderes zu machen, würde ich zu Lippenstift greifen . Einfach weil ich Lipglosse eher klebrig finse und das Gefühl auf den Lippen überhaupt nicht mag.

Frage 3: Pflegestift oder Lippenbutter?
Gewinner ist der Pflegestift. Er ist einfach praktischer, zum Beispiel wenn man unterwegs ist muss man nicht mit den Fingern in einer Lippenbutter gehen. Aber zuhause, abends oder bei besonders trockenen Lippen nehme ich doch ganz gerne eine Lippenbutter,  denn ich habe das Gefühl diese hat eine reichhaltiger Pflegewirkung. Im Moment mag ich da am liebsten Carmex. Mehr dazu seht ihr hier. * Klick *

Frage 4: Matter oder glitzernder Lidschatten ?
Ich muss sagen eine Mischung.  Mal das eine, mal das andere, mal kombiniert. Da kann ich mich wirklich nicht entscheiden.

Frage 5: Gepresster oder loser Lidschatten?
Meine Antwort ist gepresster Lidschatten,  aber nicht weil ich losen nicht gut finde, sondern weil ich mit losem Lidschatten wenig Erfahrung habe. Ich kenn mich da wirklich überhaupt nicht aus . Vielleicht werde ich mich jetzt mal näher mit dem Thema beschäftigen.

Frage 6: Gel- ,Flüssig-, Creme- oder Stift- Eyeliner ?
Hier ist es knapp zwischen Geleyeliner und Eyeliner in Stift Form. Ich finde es ist einfacher einen Eyeliner mit Stiften zu ziehen, aber oftmals sind Geleyeliner viel mehr tiefschwarz, während Stifte mehr gräulich sind. Dafür trocknen Geleyeliner eher mal aus. Also ein unentschieden bei Gel- und Stift-Eyeliner.

Frage 7: Foundation oder Concealer ?
Meistens benutze ich beides oder eine BB-Cream statt einer Foundation. Müsste ich mich entscheiden würde ich den Concealer nehmen. Für den Alltag reicht es auch aus, wenn ich nur kleine Unreinheiten und Augenringe abdecke. Tatsächlich lauf ich ja auch manchmal komplett ungeschmunkt durch die Stadt. Also es ist zwar schön Foundation zu haben, aber bei der Qual der Wahl gewinnt der Concealer.

Frage 8: Neutrales oder Statement Auge ?
Im Alltag neutral und wenn ich viel Zeit habe morgens oder es einen besonderen Anlass gibt lasse ich mich aber auch gerne an einem Statement Augenmakeup aus. Dafür brauch ich dann aber wirklich meine Zeit und genieße es richtig mich ausgiebig zu schminken.

Frage 9:  Wasserfeste oder nicht wasserfeste Wimperntusche ?
Ich habe grade eine wasserfeste u d ganz ehrlich sie ist einfach toll. Sie hält den Schwung viel besser, als alle nicht wasserfesten, die ich sonst so probiert habe. Das einzige doofe ist nur, dass das abschminken dadurch ein bisschen länger dauert. Mit dem richtigen Augenmakeup-Entferner ist das aber kein Problem. Also wasserfeste Wimperntusche.

Frage 11: Puder-, Creme- oder Flüssig-Highlighter ?
Mit Highlighter ist es so ähnlich wie mit Bronzer ein Thema mit dem ich mich noch nie so richtig auseinandergesetzt hab, deshalb halte ich mich hier einfach mal mit meiner nicht vorhanden Ahnung zurück und würde mich über eure Meinung freuen 😀

So das waren alle Fragen. Ich hoffe es war einigermaßen interessant. Man merkt es vielleicht nicht, aber ich hasse entscheiden und es ist mir oft nicht leicht gefallen. Ich mein wer entscheidet sich schon gerne,  wenn alles toll ist 😀

Lg beautytime15 :*

Ps: Wenn meine Antworten euch inspiriert haben, wäre ich euch dankbar wenn ihr meinen Blog bei euren Beiträgen markieren würdet, auch weil mich interessiert wie ihr die Fragen beantwortet :*

Weihnachts Make up

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist endgültig Weihnachtszeit und ich bin auch schon total in Weihnachtsstimmung. Deshalb, weil es ja nicht mehr lange hin ist, habe ich mir mal Gedanken gemacht was Make up technisch meiner Meinung nach für Weihnachten geeignet ist. Ich persönlich finde bei einen Look sollte man sich entscheiden zwischen betonten Augen oder Lippen. Entweder oder, mit beidem sind ein Gesicht schnell überladen aus.

Variante 1 : betonte Augen

Bei Lidschatten erinnern mich besonders Gold oder Grün Töne an Weihnachten. Bei Gold käme zum Beispiel das Maybelline Colour Tattoo in der Farbe Eternal Gold in Frage. Das würde ich auch ruhig aufs ganze Lid auftragen.

image

Wenn man lieber zu etwas farbigerem greift, finde ich wie gesagt grün ganz passend. Ich persönlich würde, dann aber das grün aufs hintere Drittel meines Auges geben und mit braun verblenden. Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

image

image

Variante 2 : betonte Lippen

Ich hab euch ja schon gezeigt, dass ich in letzter Zeit gerne rote Lippen getragen haben. *Klick*
Und die finde ich auch super schön zu Weihnachten. Dabei spielt es keine Rolle welcher Rot ton, von einem Corall Rot bis Bordeaux kann jeder, das auswählen was am besten zu ihm passt.

image

Habt ihr ein besonderes Weihnachts Make up? 🙂

Lg beautytime15 :*